Sie suchen noch Bücher für Weihnachten? Wir haben hier unsere Empfehlungen der letzten Jahre zusammengestellt.

Bücher für Weihnachten

 

bücher für weihnachten

Valeria Luiselli – Die Geschichte meiner Zähne
Gerd Holzheimer – »Man hat halt so eine Sehnsucht in sich«
Bela B. & Rainer Brandt – Sartana. Noch warm und schon Sand drauf

 

bücher für weihnachten

Franzobel – Das Floß der Medusa
Ror Wolf – Die Gedichte
Alexander Kluge & Georg Baselitz – Weltverändernder Zorn. Nachricht von den Gegenfüßlern

 

bücher für weihnachten

Terry Eagleton – Kultur
Max Goldt – Lippen abwischen und lächeln
Margaret Atwood – Die steinerne Matratze

 

bücher für weihnachten

Christoph Poschenrieder – Der unsichtbare Roman
Benedikt Feiten – So oder so ist das Leben
Margaret Atwood – Aus dem Wald herausfinden. Ein Gespräch mit Casper Shaller

 

bücher für weihnachten

Andrej Platonow – Die glückliche Moskwa
Clarice Lispector – Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau
Jean-Yves Ferri & Didier Costard – Asterix: Die Tochter des Vercingetorix

 

Stefanie Sargnagel – Dicht. Aufzeichnungen einer Tagediebin
Max Schönmüller – Nicht mehr lange
Karl-Heinz Hummel – Wassersagen aus Bayern

 

buchtipps

David Gossmann – Was Nina wusste
Ilja Leonard Pfeijffer – Grand Hotel Europa
Laura Lichtblau – Schwarzpulver

Mehr Bücher für Weihnachten gibt es in der Ausgabe 113. Ab dem 11. Dezember in unserem Kiosk und bei ikiosk.
Um über unsere Buchrezensionen auf dem Laufenden zu bleiben können Sie gerne auch unseren Newsletter abonnieren ⇒