Die Neuhauser Musiknacht zeigt wie München klingen kann und das Haus der Kunst zeigt zum letzten mal die Werke von Miriam Cahn. Das Wochenende sollte also genutzt werden.

Samstag, 26. Oktober
10. NEUHAUSER MUSIKNACHT
Da schallt und klingt es vom Rotkreuzplatz bis nach Nymphenburg! 60 Spielstätten, 70 Bands und etwa 300 Musiker realisieren zusammen die 10. Neuhauser Musiknacht. Veranstalterin Niko Strnad von Bang Bang! Concerts und Mitorganisator Ryan’s Muddy haben ein Programm zusammengestellt, das von Jazz, Swing, Blues und Pop, über Hip Hop und Schlager, bis hin zu Rock Classics und Eigenkompositionen reicht. Dabei sein ist schön: Letztes Jahr waren es 7000 Gäste, Tendenz steigend. |Diverse Orte | 20.00-00.00
Tickets

INGOLSTÄDTER JAZZTAGE 2019
Stadttheater, NHIngolstadt, Bürgerhaus u. a.
25. Oktober – 11. November | verschiedene Zeiten | Tickets: 0841 305 3030
Den Artikel von Ralf Dombrowski gibt es in der aktuellen Ausgabe

SPIELART
Verschiedene Spielorte| 25. Oktober bis 9. November
Tickets: 089 45818181
Hier der Text von Sabine Leucht

UND WIR SOLLTEN SCHWEIGEN? 6 KÜNSTLERINNEN IN ST. PAUL
St. Paul| St.-Pauls-Platz 11 | bis 24. November| täglich geöffnet 8.30–17 Uhr | Eintritt frei
Hier der Artikel von Erika Wäcker-Babnik

RAIMUND GIRKE. WEISS GRENZENLOS. HÖHEPUNKTE AUS DEN 1960ER JAHREN. || ROBERT VOITH. NEUE ARBEITEN
Walter Storms Galerie| Schellingstr. 48 | Di–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr
Das Interview von Christiane Pfau gibt es in der aktuellen Ausgabe

»ICH DENKE JA GAR NICHTS, ICH SAGE ES JA NUR.« ÖDÖN VON HORVÁTH UND DAS THEATER
Deutsches Theatermuseum| Galeriestr. 4a
bis 17. Nov. | Di bis So 10–16 Uhr (nicht 1. Nov.)
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

ROLAND PETIT: COPPÉLIA
Nationaltheater| 25./26. Okt. | 19.30 Uhr
Tickets
Hier der Artikel von Eva-Elisabeth Fischer

Sonntag, 27. Oktober
MIRIAM CAHN: ICH ALS MENSCH
Haus der Kunst| Prinzregentenstr. 1 | bis 27. Oktober| Mo–So 10–20 Uhr, Do bis 22 Uhr
Hier der Artikel von Heidi Fenzl-Schwab

DIAMOND STINGILY. WALL SITS
Kunstverein München| Galeriestr. 4
bis 17. November| Di–So 12–18 Uhr, Do bis 21 Uhr
Hier der Artikel von Quirin Brunnmeier

ZERO GRAVITY. APOLLO 11 AND THE NEW NOTION OF SPACE
ERES-Stiftung| Römerstr. 15
bis 30. November| Di/Mi/Sa 11–17 Uhr (u. nach Vereinb.: 089 38879079) | Eintritt frei
Vorträge: Ulrich Walter (Raum fahrttechnik TUM), 15.1.2020; 19 Uhr, Anmeldung: mail@eres-stiftung.de
Space-Symposiummit Astronaut Ulf Merbold, Space Consult Gerhard Daum und Künstlern (im Gobelin-Saal der Kunstakademie, Akademiestr. 2), 27.11., 19 Uhr, Gratis-Karten erhältlich in der Ausstellung
Hier der Artikel von Christina Haberlik

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
Komödie im Bayerischen Hof| Promenadeplatz 6
bis 3. November
Mo. bis Sa. 19.30 Uhr, So. u. Feiertage 18 Uhr
Tickets: 089 292810
Den Artikel von Hannes S. Macher gibt es in der aktuellen Ausgabe

SÔNG TRANG
GOP Varieté-Theater| Maximilianstr. 47
bis 3. Nov.| Mi bis Fr, 20 Uhr (ab Sept. auch Di), Sa 17.30 und 21 Uhr, So und Feiertag 14.30 und 18.30 Uhr | Tickets: 089 210288444
Hier der Artikel von Petra Hallmayer