Auf geht’s zum Laut Yodeln! Und dazu noch zu starken Frauen ins Werkstattkino oder zu KISS am Königsplatz. Die Woche gehört Ihnen.

Montag, 27. Mai
aDEVANTGARDE.15: »DRUNTER/DRÜBER«
Einstein Kultur, Bayerische Akademie der Schönen Künste, MUCCA, Schwere Reiter
Tickets: Abendkasse | Informationen zum Programm
Eine Woche, vier Spielorte, neun Veranstaltungen, 50 Komponisten und Komponistinnen, 25 Uraufführungen: das ist die 15. Ausgabe des aDevantgarde-Festivals unter Leitung der Komponisten Markus LehmannHorn und Alexander Strauch. Sie versuchen Licht ins Drunter und Drüber der Vielzahl kompositorischer Ansätze zu bringen: vom alpenländischen Hoagartn, der Volksmusik mit neuen Tönen verknüpft, über musikalische Porträts der Protagonisten der Räterepublik und Konzerte, die heutige klassische Komposition mit elektronischem, zeitgenössisch-populärem Sound verknüpfen bis hin zum kollektiven Komponieren.

ENDIA BEAL: »AM I WHAT YOU’RE LOOKING FOR?«
Amerikahaus-Interimsräume| Mo bis Fr
10.00–17.00, Mi 10.00–20.00, So 10.00–16.00
Barer Str. 19a | Eintritt frei
Junge, afroamerikanische Frauen stehen in ihrem Zuhause vor einer Leinwand, auf der ein Büroraum abgebildet ist. Alle sind gut ausgebildete Akademikerinnen, gekleidet für ein Bewerbungsgespräch. Die US-amerikanische Künstlerin und Aktivistin Endia Beal hat die Frauen für ihr Projekt »Am I What You’re Looking For?« zu ihren Erfahrungen mit Klischees und Vorurteilen in der Geschäftswelt befragt. Das Ergebnis ist in der gleichnamigen Ausstellung im Amerikahaus München zu sehen. Wen würden Sie einstellen?

Dienstag, 28. Mai
NATUR ALS KUNST
Städtische Galerie im Lenbachhaus| Luisenstr. 33
bis 18. August| Di 10–20 Uhr, Mi bis So/Fei 10–18 Uhr | Der Katalog der Christoph Heilmann Stiftung (Verlag Das Wunderhorn 2013, 288 S., 129 Abb.) kostet 25 Euro, der Katalog zur Sammlung Fotografie im Münchner Stadtmuseum (Wienand Verlag 2016, 128 S., 97 Abb.) 29,80 Euro
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

EL ANATSUI. TRIUMPHANT SCALE
Haus der Kunst| Prinzregentenstr. 1
bis 28. Juli| Mo–So 10–20 Uhr, Do bis 22 Uhr
Vortrag von David Adjaye: 8. Juli, 19 Uhr
Der Katalog (Prestel Verlag, 320 Seiten, 190 Abb.) kostet 49 Euro
Hier der Artikel von Christiane Pfau

UNS KANN NUR DIE REVOLUTION RETTEN
Riffraff | Tegernseer Landstr. 96 | 28. Mai| 20 Uhr
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

Mittwoch, 29. Mai
15. WASSERBURGER THEATERTAGE
Tickets und Informationen zum Programm
Zehn Tage lang wird das schöne Wasserburg wieder zum Treffpunkt zahlreicher professioneller Privattheater aus ganz Bayern. So erhält das Publikum aus der Region in kurzer Zeit tiefe Einblicke in eine Auswahl aktueller Produktionen. Zu den Gästen in diesem Jahr gehören das Metropoltheater, Theater… und so fort, das Zentraltheater und die ImproOper La Triviata (alle aus München), Theater Plan B (Straubing), Sensemble Theater Augsburg, die Neue Bühne Bruck, Spiel.Werk Ansbach, die Erste Internationale Commedia Kompanie Burghausen, das Cabaret des Grauens Burghausen und das Theater Wasserburg.

JEAN MOLITOR: BAUHAUS – EINE FOTOGRAFISCHE WELTREISE
Aspekte Galerie im Gasteig (2. Stock) | bis 2. Juni| täglich 10–22 Uhr | Eintritt frei
Den Artikel von Joachim Goetz gibt es in der aktuellen Ausgabe

LAUTYODELN FESTIVAL
Wirtshaus Fraunhofer, Allerheiligen-Hofkirche, Volkstheater u.a.| 29. Mai bis 2. Juni
verschiedene Zeiten | Tickets: 089 54818181
Den Artikel von Dirk Wagner gibt es in der aktuellen Ausgabe

NEW YORK IM BAYERISCHEN HOF
Night Club im Bayerischen Hof | Promenadeplatz 2–6 | 21 Uhr | Tickets: 089 2120994
Hier der Artikel von Jürgen Moises

Donnerstag, 30.Mai
FEMALE PRESENCE
Werkstattkino| 30. Mai bis 2. Juni
Den Artikel von Matthias Pfeiffer gibt es in der aktuellen Ausgabe

UTRECHT, CARAVAGGIO UND EUROPA
Alte Pinakothek| Barer Str. 27 | bis 21. Juli| Di / Mi 19–21 Uhr (außer 18., 19., 25., 26. 6.), Do–So: 10–18 Uhr | Führungen sowie Begleitprogramm mit Musik, Filmen etc. | Der informative Katalog (Hirmer Verlag, 304 Seiten, 330 Abb.) kostet 34,90 Euro
Hier der Artikel von Dirk Wagner

STARS AND RISING STARS
Verschiedene Orte | 23. Mai–1. Juni| 19 Uhr
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Ralf Dombrowski

BAR GABÁNYI IM MAI
Bar Gabányi| Beethovenplatz 2| 20.30 Uhr | Tickets: 089 51701805
Hier der Artikel von Ulrich Möller-Arnsberg

DIESSENER TÖPFERMARKT
Seeanlagen sowie Ausstellungen an Stationen des Keramikwegs| Dießen am Ammersee | 30. Mai bis 2. Juni
10–18 Uhr | Eintritt frei | Anreise mit dem Dampfer (ab Herrsching), der Bahn oder dem Auto (Gratis-Shuttlebusse vom Parkplatz, Tagesgebühr 5 Euro)
Den Artikel von Julie Metzdorf gibt es in der aktuellen Ausgabe

Freitag, 31. Mai
KENNEN SIE DIE MILCHSTRASSE?
Theater Viel Lärm um Nichts| bis 8. Juni| Do bis Sa 20 Uhr
Tickets: 089 82929079
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

KISS
Königsplatz| 31. Mai| 19.30 Uhr
Tickets: 089 54818181

WOLKEN.HEIM.
Marstall| 20 Uhr
20. Juni | 19 Uhr | Tickets: 089 21851940
Den Artikel von Sofia Glasl gibt es in der aktuellen Ausgabe

Z COMMON GROUND
Z Common Ground| Zschokkestr. 36 | 1. Mai bis 2. Juni
Do bis Sa 14–21 Uhr, So 12–18 Uhr | Eintritt frei | Programm
Den Artikel von Christiane Wechselberger gibt es in der aktuellen Ausgabe