Im Museum Mensch und Natur die Zukunft schmecken und im Gasteig die russische Phantasie hören. Ein Wochenende für Genießer.

Samstag, 25. Mai
DANCE 2019
Verschiedene Veranstaltungsorte
16.–26. Mai| Informationen und Tickets
Hier der Artikel von Sabine Leucht

NATUR ALS KUNST
Städtische Galerie im Lenbachhaus| Luisenstr. 33
bis 18. August| Di 10–20 Uhr, Mi bis So/Fei 10–18 Uhr | Der Katalog der Christoph Heilmann Stiftung (Verlag Das Wunderhorn 2013, 288 S., 129 Abb.) kostet 25 Euro, der Katalog zur Sammlung Fotografie im Münchner Stadtmuseum (Wienand Verlag 2016, 128 S., 97 Abb.) 29,80 Euro
LAND__SCOPE
Münchner Stadtmuseum | St.-Jakobs-Platz 1 | bis 26. Mai
Di bis So 10–18 Uhr | Der Katalog (Snoeck Verlag, 160 Seiten, 155 Abb.) kostet 19,90 Euro
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

DER LETZTE DRECK. EIN KÖNIGSDRAMA
TamS| Haimhauser Str. 13 | bis 25. Mai
Mi bis Sa 20.30 Uhr | Tickets: 089 345890
Hier der Artikel von Silvia Stammen

MISS VERSTÄNDNIS
Waldbühne West/Schlachthof| 20 Uhr
Tickets: 089 716064/72018264 www.waldbuehne-muenchen.de
Termine und Tickets Umland: 01806 570070
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

KENNEN SIE DIE MILCHSTRASSE?
Theater Viel Lärm um Nichts| bis 8. Juni| Do bis Sa 20 Uhr
Tickets: 089 82929079
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

WOLKEN.HEIM.
Marstall|6., 25., 31. Mai| 20 Uhr
20. Juni|19 Uhr | Tickets: 089 21851940
Den Artikel von Sofia Glasl gibt es in der aktuellen Ausgabe

ON THE TOWN
Gärtnerplatztheater| 19.30 Uhr | 19. Mai| 18 Uhr | Tickets: 089 21851920
Hier der Artikel von Klaus Kalchschmid

Sonntag, 26. Mai
EAT – WIE SCHMECKT DIE ZUKUNFT?
Museum Mensch und Natur | Schloss Nymphenburg
26. Mai | 10–20 Uhr | Eintritt frei
Den Artikel von Florian Welle gibt es in der aktuellen Ausgabe

MINI.MUSIK: »IM ZAUBERREICH VON BABA JAGA«
Gasteig, Black Box| 14.00 und 16.00 | Rosenheimer Str. 5 | Tickets: 089 54818181 | ab 6 Jahren
In Russland ist die Hexe Baba Jaga so bekannt wie bei uns Schneewittchen oder Dornröschen. Aber anders als in den russischen Erzählungen, zeichnet mini.musik eine liebenswürdige, hilfsbereite Hexe, die einsam in einem Haus auf Stelzen aus Hühnerbeinen im Wald lebt, bis Ivan-Zarewitsch ihre Hilfe benötigt. Baba Jaga und ihre Gefährten stellen sich in den Werken von Tschaikowski, Rimski-Korsakov, Strawinsky u. v. a. vor. Der russische Illustrator Alexej Schewtschenko bebildert das Märchenkonzert.

UTRECHT, CARAVAGGIO UND EUROPA
Alte Pinakothek| Barer Str. 27 | bis 21. Juli| Di / Mi 19–21 Uhr (außer 18., 19., 25., 26. 6.), Do–So: 10–18 Uhr | Führungen sowie Begleitprogramm mit Musik, Filmen etc. | Der informative Katalog (Hirmer Verlag, 304 Seiten, 330 Abb.) kostet 34,90 Euro
Hier der Artikel von Dirk Wagner

EL ANATSUI. TRIUMPHANT SCALE
Haus der Kunst| Prinzregentenstr. 1
bis 28. Juli| Mo–So 10–20 Uhr, Do bis 22 Uhr
Vortrag von David Adjaye: 8. Juli, 19 Uhr
Der Katalog (Prestel Verlag, 320 Seiten, 190 Abb.) kostet 49 Euro
Hier der Artikel von Christiane Pfau

STARS AND RISING STARS
Verschiedene Orte | 23. Mai–1. Juni| 19 Uhr
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Ralf Dombrowski

JEAN MOLITOR: BAUHAUS – EINE FOTOGRAFISCHE WELTREISE
Aspekte Galerie im Gasteig (2. Stock) | bis 2. Juni| täglich 10–22 Uhr | Eintritt frei
Den Artikel von Joachim Goetz gibt es in der aktuellen Ausgabe

Z COMMON GROUND
Z Common Ground| Zschokkestr. 36 | 1. Mai bis 2. Juni
Do bis Sa 14–21 Uhr, So 12–18 Uhr | Eintritt frei | Programm
Den Artikel von Christiane Wechselberger gibt es in der aktuellen Ausgabe