Das Figurentheater Tübingen besucht das Stadtmuseum und das Kollektiv Schöner Scheitern den Westpark. Wo schauen Sie am Wochenende vorbei?

Samstag, 26. Januar
BMW CLUBKONZERTE
Rote Sonne| Maximiliansplatz 6 | 26. Januar
20.30 Uhr | Tickets: 089 548181400
Hier der Artikel von Dirk Wagner

FIGUREN THEATER TÜBINGEN: »DAS 2TE ICH«
Münchner Sadtmuseum, Saal| 19.00
St.-Jakobs-Platz 1 | Tickets: Münchenticket
ab 14 Jahren
Ein Mann gerät am Sylvesterabend auf der Flucht vor seiner Einsamkeit in ein zweideutiges Lokal mit einem Kaiserpanorama. Dort zeigt man ihm zwölf Bilder, die ihn durch das alte Jahr führen. Sie entpuppen sich als zwölf verpasste Chancen, vergessene Vorsätze und verdrängte Wünsche. Ausgangspunkt ist Walter Benjamins gleichnamiger Text, den er 1930 nach einem Traum verfasst hat. Figuren und Spiel: Frank Soehnle

AUSSTELLUNG »MEHR GEWICHT FÜRS KINDERGEDICHT«
Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg| Seldweg 15 | bis 17. Februar
Mo bis Fr 10–16, Sa/So 14–17 Uhr
Hier der Artikel von Tina Rausch

JAHRE SPÄTER, GLEICHE ZEIT
Komödie im Bayerischen Hof| Promenadeplatz 6 | bis 24. Februar| Mo. bis Sa. 19.30 Uhr, So. u. Feiertage 18 Uhr | keine Vorstellung 4., 5., 14., 15. & 16. Feb.| Tickets: 089 292810
Den Artikel von Hannes S. Macher gibt es in der aktuellen Ausgabe

Sonntag, 27. Januar
YVONNE ROEB – NOCTURNAL EDENHANS JÜRGEN KALLMANN – PORTRÄT. LANDSCHAFT. TIER.
Kallmann-Museum Ismaning| Schloßstr. 3b, 85737 Ismaning | bis 10. Februar| Di bis So 14.30–17 Uhr | Führung: 10. Feb., 15 Uhr
Künstlergespräch Yvonne Roeb und Direktor Rasmus Kleine: 27. Jan.,19.15 Uhr | Kuratorenführung mit Kaffee und Kuchen: 29. Jan.
Hier der Artikel von Joachim Goetz

COLIN CROUCH: »POSTDEMOKRATIE«
Ehemaliges Schrebergartenhäuschen von Else Belli| 11.00 | Schrebergartenhäuschen Parzelle 11, Nestroygärten, Nestroystr. (Westpark)
Anmeldung: info@schoenerscheitern.de
Das Kollektiv Schöner Scheitern lädt zur »konspirativen Lektüre« des zeitdiagnostischen Klassikers »Postdemokratie« des britischen Politikwissenschaftlers und Soziologen Colin Crouch ein. Darin beschreibt er den Niedergang unseres politischen Systems: Demokratische Institutionen existieren zwar weiterhin formal, werden aber längst nicht mehr, weder von den Bürgern noch von der Politik, mit Leben gefüllt.

OUT OF THE BOX – KLINGENDE NATURGEWALTEN
whiteBOX / Hoch5 / Technikum
Atelierstr. 10 / Speicherstr. 26 | 11. Januar bis 3. Februar | verschiedene Zeiten
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Ralf Dombrowski

MAGNUM MANIFESTO
Kunstfoyer| Maximilianstr. 53 | bis 27. Januar 2019
täglich 9–19 Uhr (24/25./31. Dez. geschlossen)
Eintritt frei
Hier der Artikel von Elina Messfeldt

AUSSTELLUNG. DICHTUNG IST REVOLUTION. KURT EISNER, GUSTAV LANDAUER, ERICH MÜHSAM, ERNST TOLLER
Monacensia im Hildebrandhaus| MariaTheresia-Str. 23 | bis 30. Juni | Mo bis Mi, Fr 9.30–17.30 Uhr, Do 12–19 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr
Eintritt frei
Den Artikel von Florian Welle gibt es in der aktuellen Ausgabe

VON ZAUBERWESEN, UNGEHEUERN UND GESPENSTERN. MYTHEN UND LEGENDEN IM JAPANISCHEN FARBHOLZSCHNITT DES 18. UND 19. JAHRHUNDERTS
OBUMBRO. SCHATTENKUNST COMPUTERSPIEL
Museum Ulm| Marktplatz 9 | 89073 Ulm | bis 14. Februar bzw. 28. April| Di-So/Fei 11-17 Uhr, Do bis 20 Uhr
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

»WIE EIN TRAUM!« EMIL ORLIK IN JAPAN
Edwin Scharff Museum| Petrusplatz | 89231 Neu-Ulm
bis 10. Februar| Di/Mi 13–17 Uhr, Do/Fr 13–18 Uh, Sa/So 10–18 Uhr
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

ELIZAVETA PORODINA SMOKE & MIRRORS
Münchner Stadtmuseum| St.-Jakobs-Platz 1
bis 27. Januar| Di bis So 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Elina Messfeldt

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

MACBETH
Kammer 1 | 16 Uhr | Tickets: 089 23396600
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

KILL THE AUDIENCE
Kammer 3 | 27. Jan.| 19 Uhr | 28. Jan. | 20 Uhr | Tickets: 089 23396600
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank.