Das Wochenende bietet sich außerordentlich gut für eine Reise ins Museum Ulm und oder ins Edwin Scharff Museum an. Man kann natürlich auch hier bleiben und bei Alligatoah feiern. Das bleibt Ihnen überlassen.

Samstag, 19. Januar
ALLIGATOAH
Zenith| Lilienthalallee 29 | 19. Januar| 19.30 Uhr | Tickets: 01806 570070
Den Artikel von Ralf Dombrowski gibt es in der akutellen Ausgabe

VICTORY CONDITION
Residenztheater – Marstall| Marstallplatz 5 | 19., 28. Jan.
20 Uhr | Tickets: 089 21851940
Hier der Artikel von Stephanie Metzger

DER SPIELER
Residenztheater| 13. Januar| 15 Uhr | 19. Januar| 19.30 Uhr
Tickets: 089 21851940
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

»GONE«
Schwere Reiter| Dachauer Str. 114
17.–19. Januar| 20 Uhr | Tickets: 089 7211015
Hier der Artikel von Sabine Leucht

OUT OF THE BOX – KLINGENDE NATURGEWALTEN
whiteBOX / Hoch5 / Technikum
Atelierstr. 10 / Speicherstr. 26 | 11. Januar bis 3. Februar | verschiedene Zeiten
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Ralf Dombrowski

17 HIPPIES
Ampere| Zellstr. 4 | 19. Januar| 19.30 Uhr
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Jürgen Moises

VON ZAUBERWESEN, UNGEHEUERN UND GESPENSTERN. MYTHEN UND LEGENDEN IM JAPANISCHEN FARBHOLZSCHNITT DES 18. UND 19. JAHRHUNDERTS
OBUMBRO. SCHATTENKUNST COMPUTERSPIEL
Museum Ulm| Marktplatz 9 | 89073 Ulm | bis 14. Februar bzw. 28. April| Di-So/Fei 11-17 Uhr, Do bis 20 Uhr
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

HOMOSUPERSAPIENS
Taxi Salon im Import Export| 21.00
Dachauer Str. 114 | Tickets: Abendkasse
Die HomoSuperSapiens haben das Raumschiff Enterprise samt Leutenant Uhura gekapert. Dort quirlen sie den guten alten Funk ohne Gewissensbisse durch und produzieren daraus extremen E- und P-Funk. Das Gebräu, das sie kredenzen, ist äußerst rhythmusintensiv, fruchtig und funky, wie es sich für eine Tanzband gehört. Dazu gibt es Lyrisches auf Deutsch, Türkisch und Englisch. Mit Tuncay Acar, Max Keller, Guillaume »Ke« Blondeau, Franz Brunner, Florian Laber und Fabian Füss.

FRAU F. HAT IMMER NOCH ANGST
HochX| Entenbachstr. 37 | 17.–20. Januar| 20 Uhr
Tickets: 089 90155102
Hier der Artikel von Sabine Leucht

YVONNE ROEB – NOCTURNAL EDENHANS JÜRGEN KALLMANN – PORTRÄT. LANDSCHAFT. TIER.
Kallmann-Museum Ismaning| Schloßstr. 3b, 85737 Ismaning | bis 10. Februar| Di bis So 14.30–17 Uhr | Führung: 10. Feb., 15 Uhr
Hier der Artikel von Joachim Goetz

ELIZAVETA PORODINA SMOKE & MIRRORS
Münchner Stadtmuseum| St.-Jakobs-Platz 1
bis 27. Januar| Di bis So 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Elina Messfeldt

Sonntag, 20. Januar
AUSSTELLUNG »MEHR GEWICHT FÜRS KINDERGEDICHT«
Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg| Seldweg 15 | bis 17. Februar
Mo bis Fr 10–16, Sa/So 14–17 Uhr
Den Artikel von Tina Rausch gibt es in der aktuellen Ausgabe

AUSSTELLUNG. DICHTUNG IST REVOLUTION. KURT EISNER, GUSTAV LANDAUER, ERICH MÜHSAM, ERNST TOLLER
Monacensia im Hildebrandhaus| MariaTheresia-Str. 23 | bis 30. Juni | Mo bis Mi, Fr 9.30–17.30 Uhr, Do 12–19 Uhr, Sa, So 11–18 Uhr
Eintritt frei
Den Artikel von Florian Welle gibt es in der aktuellen Ausgabe

MAGNUM MANIFESTO
Kunstfoyer| Maximilianstr. 53 | bis 27. Januar 2019
täglich 9–19 Uhr (24/25./31. Dez. geschlossen)
Eintritt frei
Hier der Artikel von Elina Messfeldt

»WIE EIN TRAUM!« EMIL ORLIK IN JAPAN
Edwin Scharff Museum| Petrusplatz | 89231 Neu-Ulm
bis 10. Februar| Di/Mi 13–17 Uhr, Do/Fr 13–18 Uh, Sa/So 10–18 Uhr
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

JAHRE SPÄTER, GLEICHE ZEIT
Komödie im Bayerischen Hof| Promenadeplatz 6 | bis 24. Februar| Mo. bis Sa. 19.30 Uhr, So. u. Feiertage 18 Uhr | keine Vorstellung 4., 5., 14., 15. & 16. Feb.| Tickets: 089 292810
Den Artikel von Hannes S. Macher gibt es in der aktuellen Ausgabe

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank.