Als Adventsschmankerl gibt es unseren Wochenüberblick schon heute. Die Woche kann man ja auch nie früh genug planen.

Montag, 10. Dezember
DIE WIEDERHOLUNG
Kammer 2| 10.–12. Dez.| 20 Uhr | Tickets: 089 23396600
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

ERNST MOLDEN UND DAS FRAUENORCHESTER
Lustspielhaus| 20.00, Einlass 18.00 | Occamstr. 8
Ernst Moldens poetische Songs sind seit Jahren eine Freude für Musikliebhaber aller Generationen. Nach München kommt er mit dem brandneuen Album »Konzert« und zwei langjährigen musikalischen Partnerinnen: Sibylle Kefer und Marlene Lacherstorfer. Seit letztem Jahr ebenfalls mit an Bord: die begnadete Schlagzeugerin Maria Petrova. Für Willi Resetarits (aka Ostbahn-Kurti) ist Molden schlicht »der beste Singer-Songwriter auf Gottes Erden«. Dem darf man ruhig glauben.

MAGNUM MANIFESTO
Kunstfoyer| Maximilianstr. 53 | bis 27. Januar 2019
täglich 9–19 Uhr (24/25./31. Dez. geschlossen)
Eintritt frei
Hier der Artikel von Elina Messfeldt

10. BLUEGRASS JAMBOREE
Technikum| Speicherstr. 18 | 10. Dez.| 20 Uhr
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Dirk Wagner

Dienstag, 11. Dezember
JEWISH CHAMBER ORCHESTRA: »NACHT UND NEBEL«
Jüdisches Zentrum, Hubert-Burda-Saal| 19.00
Tickets
Alain Resnais schuf 1955/56 mit »Nacht und Nebel« die erste Dokumentation über das Geschehen in den Konzentrationslagern. Die Bilder verbinden sich mit Hanns Eislers Musik und Texten von Holocaustüberlebenden. Das JCOM spielt live die Musik zum Film, die Texte liest Janus Torp. Vor dem Film spricht Daniel Grossmann, Leiter des JCOM, mit der Zeitzeugin Eva Umlauf.

JAZZ+: PHOSPHOROS ENSEMBLE: CHRISTIAN MORGENSTERN
Seidlvilla| 20.00 | Nikolaiplatz 1b
Tickets: Abendkasse
Der Berliner Kontrabassist und Komponist Meinrad Kneer hat das Werk Christian Morgensterns (1871–1914) vertont. Text und Musik, Komposition, Improvisation und Rezitation greifen ineinander und verweben sich zu einem neuen Ganzen. Mit Almut Kühne (voc), Uli Pleßmann (rez), Frank Gratkowski (cl), Kathrin Pechlof (harp) und Meinrad Kneer (b).

APRÈS – EINE VERWANDLUNG. 30 JAHRE BUTOH DES STEFAN MARIA MARB
Gasteig, Foyer Carl-Orff-Saal | Ausstellung: 11. Dezember bis 2. Januar 2019| täglich 8–23 Uhr | Eröffnung: 10. Dez., 18.30 Uhr
Butohperformance: 10. Dez., 19.30 Uhr, 21. Dez., 17 Uhr | Eintritt frei
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

Mittwoch, 12. Dezember
DIE DÄMONEN
Volkstheater| 12., 19. Dez. | 19.30 Uhr | Tickets: 089 5234655
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

EIN EIGENER SEIN – LEBEN UND WERK DES HEINZ BRAUN (1938-1986)
Museum Fürstenfeldbruck| Fürstenfeld 6 | 82256 Fürstenfeldbruck | bis 28. April 2019| Di–Sa 13–17 Uhr, So/Fei 11–17 Uhr ||
Sparkasse Fürstenfeldbruck| Hauptstr. 8 | Mo/Di/Do, 8.30–12.30 Uhr, 14–19 Uhr, Mi 8.30–12.30 Uhr, Fr 8.30–15 Uhr
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

TOLLWOOD WINTERFESTIVAL 2018
Tollwood | Theresienwiese
23. Nov. bis 23. Dez.| ab 11 / 14 Uhr
Tickets: 0700 38385024
Hier der Artikel von Dirk Wagner

Donnerstag, 13. Dezember
»TAKE BACK CONTROL«
Evangelische Stadtakademie| 19.00 | Anmeldung: info@evstadtakademie.de, Tel. 089 5490270
In der Reihe »Die Zukunft der Demokratie« diskutieren Uwe Jean Heuser (Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT) und Cornelia Koppetsch (Soziologin) die Dynamik zerbrechender Gesellschaften. »Ohne eine Wirtschaft, die Spaltung überwindet, statt sie zu stärken, fehlt der liberalen Demokratie die Grundlage«, sagt Jean Heuser. Moderation: Jutta Höcht-Stöhr (Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München).

PHANTASTISCH! ALFRED KUBIN UND DER BLAUE REITER
Lenbachhaus| Luisenstr. 33 | bis 17. Februar 2019| Di 10–20 Uhr, Mi bis So/Fei 10–18 Uhr
Den Artikel von Heidi Fenzl-Schwab gibt es in der aktuellen Ausgabe

MONACO & FRÄNZ
Hofspielhaus| Falkenturmstr. 8 | 13., 26. Dez, 4., 11., 25., 27. Jan. | 20 Uhr, So 18 Uhr | Tickets: 089 24209333
info@hofspielhaus.de
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der akutellen Ausgabe

HERBERT ACHTERNBUSCH – FOTOGRAFIEN AUS 30 JAHREN VON BARBARA GASS
Münchner Künstlerhaus| Lenbachplatz 8 | bis 21. Dezember
Mo–Fr 10–17 Uhr nach Anmeldung unter 089 5991 8414 | Eintritt frei
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

STEREO TOTAL
Rote Sonne| Maximiliansplatz 5 | 13. Dez.| 20.30 Uhr
Tickets: 089 55263330
Den Artikel von Matthias Pfeiffer gibt es in der aktuellen Ausgabe

Freitag, 14. Dezember
MODEL CITIZENS
Tollwood Grand Chapiteau| 1.–31. Dez.| Di bis Sa 20 Uhr
So 16.30 | 16. Dez.| 14 und 20 Uhr | montags und 25.12. keine Vorstellung | wahlweise mit Menü (dann andere Anfangszeiten)
Tickets
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

TRUST ME
GOP Varieté-Theater| bis 13. Jan.| Di bis Do 20 Uhr
Fr, Sa 17.30 und 21 Uhr | So 14.30 und 18.30 Uhr | Tickets: 089 210288444
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

GEOFF BLACKWELL, RUTH HOBDAY & KIERAN E. SCOTT: 200 FRAUEN. WAS UNS BEWEGT
Ausstellung: TU München| Arcisstr. 21
bis 14. Dezember| Mo bis Fr 9–21 Uhr
Buch: Elisabeth Sandmann Verlag, 2017 | 280 Seiten | 35 Euro
Den Artikel von Tina Rausch gibt es in der aktuellen Ausgabe

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank.