Alfred Dorfer erzählt vom Umzug, die Histonauten feiern den bayerischen Da Vinci und für das Tollwood wird schon mal der Glühwein angewärmt. So kann man sich eine warme Woche machen!

Montag, 19. November
MAGNUM MANIFESTO
Kunstfoyer| Maximilianstr. 53 | bis 27. Januar 2019
täglich 9–19 Uhr (24/25./31. Dez. geschlossen)
Eintritt frei
Den Artikel von Melina Messfeldt gibt es in der aktuellen Ausgabe

CHRISTOPH NIEMANN – »IM AUGE DES BETRACHTERS«
Literaturhaus München| Salvatorplatz 1
9. Nov. bis 3. Feb.| Mo bis Fr 10–19 Uhr, Sa/So 10–18 Uhr
Den Artikel von Tina Rausch gibt es in der aktuellen Ausgabe

DER NACKTE WAHNSINN
Residenztheater| 19. Nov.| 19.30 Uhr
Tickets: 089 21851940
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

FILMSCHOOLFEST MUNICH
18.–24. November
Programm
Hier der Artikel von Matthias Pfeiffer

Dienstag, 20. November
GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

THOMAS HIRSCHHORN »NEVER GIVE UP THE SPOT«
Museum Villa Stuck| Prinzregentenstr. 60
bis 3. Februar 2019| Di bis So 11–18 Uhr | Kuratorenführung: 28. Nov., 12./19. Dez./ 16./30. Jan., jew. 17 Uhr | Abendöffnung (bis 22 Uhr) | mit Führung: 7. Dez., 20.30 Uhr, 4. Jan., 19 Uhr | Eintritt frei | Kinderworkshops und weitere Termine
Den Artikel von Rüdiger von Naso gibt es in der aktuellen Ausgabe

LEBEN IST GLÜHN – DER EXPRESSIONIST FRITZ ASCHER
Kallmann-Museum Ismaning| Schloßstr. 3b, 85737 Ismaning
bis 25. November| Di–So 14.30–17 Uh | Konzerte und weitere Termine
Hier der Artikel von Thomas Betz

LESUNG MIT GÖTZ ALY
Buchhandlung Lehmkuhl, Leopoldstr. 45 | 20 Uhr
Karten unter 3801500
Das Interview von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

Mittwoch, 21. November
DER NSU-PROZESS. DAS PROTOKOLL
Annette Ramelsberger, Rainer Stadler
Moderation: Stephan Detjen
Lesung: Marion Niederländer und Thorsten Krohn | Literaturhaus, Saal | 20 Uhr
SÉANCEN MIT SUBSTANZEN: MICHAEL WALTER PRÄSENTIERT TRISTRAM SHANDY
Stählemühle Schnapsbar, Amiraplatz 3
23 Uhr | Eintritt frei
Weitere Artikel zum Literaturfest München gibt es in der aktuellen Ausgabe

ALFRED DORFER: »UND«
Bürgerhaus, Großer Saal | 20.00 | Heilmannstr. 2, 82049 Pullach i. Isartal
Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich. Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Jetzt steht der Umzug bevor. Was kommt jetzt? Im besten Fall die Spedition. Alfred Dorfer zeigt in seinem neuen Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen.

SIE SINKEN, WIR WINKEN. DIE ODYSSEE.
TamS-Theater| Haimhauser Str. 13 a | bis 24. Nov.
Mi bis Sa 20.30 Uhr | Tickets: 089 345890 | tams@tamstheater.de
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

Donnerstag, 22. November
HOT CLUB DE M BELLEVILLE
Milla| Holzstr. 28 | 22. Nov.| 20 Uhr
Tickets: 0761 8878811
Den Artikel von Dirk Wagner gibt es in der aktuellen Ausgabe

ROMEO UND JULIA
Staatstheater am Gärtnerplatz| Premiere: 22. November, 19.30 Uhr | weitere Vorstellungen: 25. Nov., 9./8./26. Dez.,
6./12./16./14. Jan., 4. Feb.| jew. 18 oder 19.30 Uhr
Tickets: 089 2185 1960
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

EDOARDO ALBINATI: DIE KATHOLISCHE SCHULE
Moderation: Maike Albath, deutsche Lesung: Stefan Merki | Literaturhaus, Saal| 20 Uhr
Weitere Artikel zum Literaturfest München gibt es in der aktuellen Ausgabe

LESUNG MIT CORNELIA NAUMANN
22. Nov., 19 Uhr | Rathausgalerie Kunsthalle
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

KÖNIGSSCHLÖSSER UND FABRIKEN – LUDWIG II. UND DIE ARCHITEKTUR
Architekturmuseum der TU in der Pinakothek der Moderne
Barer Str. 40 | bis 13. Januar| Di bis So 10–18 Uhr, Do bis 20 Uhr (24.11.ab 14 Uhr geschlossen)
Den Artikel von Frank Kaltenbach gibt es in der aktuellen Ausgabe

KLAUS REICHOLD: »JOSEF GALLMAYR, DER WEISSBLAUE LEONARDO«
Zentrum St. Bonifaz| 19.30 | Karlstr. 34 | auch am 23.11., 11.00
Thomas Endl und Klaus Reichold, bekannt auch als die HISTONAUTEN, sind mit Sicherheit die charmantesten Archäologen der bayerischen Volkskunde. Heute steht der niederbayerische Tüftler Josef Gallmayr im
Mittelpunkt, der überraschende Musikautomaten baute: Der Lehnstuhl, den er für den bayerischen Kurfürsten konstruierte, ließ beim Draufsetzen »ein Stückgen hören, als wenn drey Flauto-Travers bliesen«. Sein Automatenmops bellte »wie ein lebender Hund« und konnte sogar Wasser lassen. Gallmayr ersann klingende Schuhe, orgelschlagende Wachspuppen und einen mechanischen Tabernakel für den Erzbischof von Köln. Sein Wunsch, mit einem Flugapparat vom Turm der Münchner Frauenkirche abzuheben, blieb ihm allerdings versagt.

Freitag, 23. November
PETER MURPHY
Ampere| Zellstr. 4 | 23. Nov.| 19.30 Uhr
Tickets: 089 54818181
Den Artikel von Matthias Pfeiffer gibt es in der aktuellen Ausgabe

WOLFGANG PREGLER LIEST »ROBINSON CRUSOE«
Galerie arToxin| 19.30 | Kirchenstr. 23
Eintritt frei | Ausstellung: Mi – Fr 14.00 – 20.00,
Sa 12.00 – 18.00
Im Rahmen der Ausstellung »Roundabout Robinson Crusoe« von Francesco Falciani liest der Schauspieler Wolfgang Pregler aus Daniel Defoes erstaunlichem Roman »Robinson Crusoe«, in dem von der Sehnsucht nach Freiheit, von Kolonialismus und Pragmatismus erzählt wird. Falcianis Fotografien und Zeichnungen hinterfragen Denkstrukturen, die seit dem 18. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart wirken. Wolfgang Pregler leiht Robinson seine unverkennbare Stimme und holt ihn mitten ins 21. Jahrhundert.

FEIER ABEND!
Theater Viel Lärm um Nichts| Pasinger Fabrik
bis 1. Dez.| Do bis Sa 20 Uhr (nicht 22. Nov.)
Tickets: 089 82929079
Den Artikel von Christiane Wechselberger gibt es in der aktuellen Ausgabe

TOLLWOOD WINTERFESTIVAL 2018
Tollwood | Theresienwiese
23. Nov. bis 23. Dez.| ab 11 / 14 Uhr
Tickets: 0700 38385024
Den Artikel von Dirk Wagner gibt es in der akutellen Ausgabe

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diesen Banner. Vielen Dank.