Das Einstein wird zur Grauzone, im Hotel Lovelace wird München auseinandergenommen und die Galerie Handwerk feiert Geburtstag. In dieser Woche ist was los!

Montag, 5. November
DAS ENDE DES REGENS
Metropoltheater| Floriansmühlstr.5 | 5., 9., 10. Nov.
20 Uhr | Tickets: 089 32195533 | info@metropoltheater.com
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

DEN STIEGLITZ HÖREN
TamS-Garage| Haimhauserstr. 13a | bis 6. Nov.| So bis Di
20.30 Uhr | Tickets: 089 345890 | tams@tamstheater.de
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

MAGNUM MANIFESTO
Kunstfoyer| Maximilianstr. 53 | bis 27. Januar 2019
täglich 9–19 Uhr (24/25./31. Dez. geschlossen)
Eintritt frei
Den Artikel von Melina Messfeldt gibt es in der aktuellen Ausgabe

Dienstag, 6. November
DER NACKTE WAHNSINN
Residenztheater| 6., 19. Nov.| 19.30 Uhr
18. Nov.| 19 Uhr | Tickets: 089 21851940
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

NO STOP NON STOP
Lothringer 13 Halle| Lothringer Str. 13
bis 11. November| Di–So 11–20 Uhr | Eintritt frei
Den Artikel von Quirin Brunnmeier gibt es in der aktuellen Ausgabe

THOMAS HIRSCHHORN »NEVER GIVE UP THE SPOT«
Museum Villa Stuck| Prinzregentenstr. 60
bis 3. Februar 2019| Di bis So 11–18 Uhr | Kuratorenführung: 28. Nov., 12./19. Dez./ 16./30. Jan., jew. 17 Uhr | Abendöffnung (bis 22 Uhr) | mit Führung: 7. Dez., 20.30 Uhr, 4. Jan., 19 Uhr | Eintritt frei | Kinderworkshops und weitere Termine
Den Artikel von Rüdiger von Naso gibt es in der aktuellen Ausgabe

Mittwoch, 7. November
MÜNCHNER SCHICHTEN
Lovelace| Kardinal-Faulhaber-Str. 1 | 7. Nov.
19.30 und 22 Uhr | weitere Doppelfolgen am 6. Dez., 25. Jan.und 2. März| Tickets
Den Artikel von Sabine Leucht gibt es in der aktuellen Ausgabe

FEST DER DEMOKRATIE
Herzkasperl-Festzelt auf der Theresienwiese
14.00 – 23.00 | Eintritt frei
Der Auftakt zum großen Programm »1918 | 2018. Was ist Demokratie?«, das die Landeshauptstadt München mit 330 Veranstaltungen und ca. 170 Partnern von November bis Mai 2019 durchführt, ist ein großes Fest auf der Theresienwiese, wo vor 100 Jahren Bayerns Weg in die Demokratie begann. Das Fest lädt ein, der Ausrufung des Freistaates durch Kurt Eisner zu gedenken. 15.30: Das Café Unterzucker spielt ungsüßte Kindermusik und
unversäuerten Erwachsenenschmarrn. 17.00: »Date mit der Demokratie« – Diskussion mit Hans-Georg Küppers, Christiane Thalgott, Doris Dörrie, Dietmar Holzapfel, Suli Kurban, Annette Ramelsberger, Zehra Spindler u. a., Moderation: Christian Springer. 18.00: Eröffnung durch OB Dieter Reiter. 18.15: Konzert mit Hans Well & die Wellbappn. 20.00: »R – Die RevolutionsRevue« (Regie: Dorothea Schröder). 21.00: Konzert mit der Bigband Dachau. Zum Schluss: Tanz die Demokratie!

STEFAN LEONHARDSBERGER & STEPHAN ZINNER: »KAFFEE UND BIER«
Deutsches Theater, Silbersaal| 20.00
Schwanthalerstr. 13 | auch am 29.11., Deutsches Theater, und am 13.11., Alte Brauerei in Inning /Ammersee
Der Österreicher Stefan Leonhardsberger schätzt das Kaffeehaus, der Oberbayer Stephan Zinner das Wirtshaus. Beide Orte haben Literaten, Komponisten, Freidenker und Philosophen inspiriert, geprägt und verändert. In ihrem ersten gemeinsamen Programm lesen die beiden Schauspieler, Musiker und Kabarettisten Texte von Autoren, die sich sowohl mit Kaffee als auch mit Bier auskennen. Da kann es heiter, wolkig, laut und leise werden.

LEBEN IST GLÜHN – DER EXPRESSIONIST FRITZ ASCHER
Kallmann-Museum Ismaning| Schloßstr. 3b, 85737 Ismaning
bis 25. November| Di–So 14.30–17 Uh | Konzerte und weitere Termine
Hier der Artikel von Thomas Betz

Donnerstag, 8. November
SIE SINKEN, WIR WINKEN. DIE ODYSSEE.
TamS-Theater| Haimhauser Str. 13 a | bis 24. Nov.
Mi bis Sa 20.30 Uhr | Tickets: 089 345890 | tams@tamstheater.de
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

FEIER ABEND!
Theater Viel Lärm um Nichts| Pasinger Fabrik
bis 1. Dez.| Do bis Sa 20 Uhr (nicht 22. Nov.)
Tickets: 089 82929079
Den Artikel von Christiane Wechselberger gibt es in der aktuellen Ausgabe

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

50 JAHRE GALERIE HANDWERK MÜNCHEN
Galerie Handwerk| Max-Joseph-Str. 4, Eingang Ottostr. 7 | bis 17. November
Di/Mi/Fr 10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr, Sa 10–12 Uhr | Führung: jeden Do, 18.30 Uhr
Den Artikel von Florian Hufnagl gibt es in der aktuellen Ausgabe

Freitag, 9. November
HARALD WIECZOREK: »GRAUZONE – TICKETS INS NICHTS«
Einstein| Einsteinstr. 42 | Tickets: tickets@einsteinkultur.de | auch am 10.11. und 11.11.
Zwei Männer prallen bei einem Unfall aufeinander. Nur einer von ihnen wird überleben. Nämlich der, der die besseren Argumente hat. Welche könnten das sein? Ein Wesen aus der Zwischenwelt zwischen Diesseits und Jenseits moderiert das Ringen dieser beiden Männer um die Verlängerung ihrer Lebenszeit nicht nur, sondern erzwingt eine Auseinandersetzung mit der Frage, warum es fürs Sterben noch zu früh ist. Bernd Seidel inszeniert das Stück von Harald Wieczorek, es spielen Patrick Gabriel, Manuel Castillo und Kevin Brand.

KÖNIGSSCHLÖSSER UND FABRIKEN – LUDWIG II. UND DIE ARCHITEKTUR
Architekturmuseum der TU in der Pinakothek der Moderne
Barer Str. 40 | bis 13. Januar| Di bis So 10–18 Uhr, Do bis 20 Uhr (24.11.ab 14 Uhr geschlossen)
Den Artikel von Frank Kaltenbach gibt es in der aktuellen Ausgabe

ARTMUC
Praterinsel 3–5| | 9.–11. November | Fr / Sa 12–20 Uhr, So 12–18 Uhr
Den Artikel von Dorian Ertl gibt es in der aktuellen Ausgabe

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diesen Banner. Vielen Dank.