Coeur de Pirate singt melancholisch süße Lieder. Demnächst bezaubert sie München im Freiheiz.

Schon mehr als ein Geheimtipp: die Kanadierin Béatrice Martin | © Mayxme G Delisle

Als Coeur de Pirate vor acht Jahren mit dem Lied »Pour un infidèle« auf Platz eins der französischen Singlecharts stürmte, titelte eine deutsche Zeitschrift: »Chansons mit Tattoos«. Und verwies dabei auf die knallbunt verzierten Arme, die aus der Punkvergangenheit der jungen Kanadierin stammen. Der Coup mit der Nummer eins ist Béatrice Martin, die hinter dem Namen Coeur de Pirate steckt, seitdem nicht mehr gelungen. In den Pop- und Weltmusikcharts in Frankreich, Kanada und in der Schweiz ist die 29-Jährige aber eine feste Größe. Vier eigene Alben und zwei Soundtracks sind von Coeur de Pirate erschienen. Ihr aktuelles Werk »En cas de tempête, ce jardin sera fermé« stellt sie nun live im Münchner Freiheiz vor.

Darauf hört man das »Glamourgirl des Frankopop«, als das man Béatrice Martin auch gerne bezeichnet, wieder ausschließlich auf Französisch singen, stand doch das letzte Album »Roses« für den zweifelhaften Versuch, Coeur de Pirate auf dem amerikanischenMainstreammarkt zu etablieren. Weshalb sie einige Titel auf Englisch einsang. Zurück zum Anfang heißt stattdessen nun die Devise. Zurück zum Chanson und französischsprachigen Retropop mit Einflüssen aus den 60er und 70er Jahren und mit Sängerinnen wie France Gall und Françoise
Hardy als erkennbaren und erklärten Vorbildern.

Dass »En casde tempête« wieder rein frankofon geworden ist, hat aber weniger strategische als sehr persönliche Gründe. Denn über diffizile, emotionale Themen wie Selbstzerstörung, vergiftete Beziehungen, Untreue und eheliche Vergewaltigung zu schreiben und zu singen, das sei für sie, so Béatrice Martin, nur auf Französisch möglich. All das hat die junge Frau, die sich 2016 als queer geoutet hat, in den letzten Jahren erlebt und nun in Liedern wie »Je veux rentrer« verarbeitet. Musikalisch hört man das ihrer Musik aber nur bedingt an. Stattdessen klingt die Mehrheit der Lieder poppig, heiter und beschwingt, gerade richtig für den Start in die dunkle Jahreszeit. ||

COEUR DE PIRATE
Freiheiz| Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1 | 5. Nov.| 20 Uhr
Tickets: 089 54818181