Wer noch »Mirandolina« in der Komödie im Bayerischen Hof oder »Grimm« im TamS Theater erleben will, sollte sich beeilen. Wer in dieser Woche in erster Linie Kerstin Heiles‘ Edith Piaf-Interpretationen im Künstlerhaus erleben will, kann bis Donnerstag entspannen.

Montag, 23. Juli
MIRANDOLINA
Komödie im Bayerischen Hof| bis 29. Juli
Mo bis Sa 19.30 Uhr | So 18 Uhr | Tickets: 089 29161633
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

LA STRADA
Gärtnerplatztheater | 19.30 Uhr | 15. Juli
18 Uhr | Tickets: 089 21851960
Hier der Artikel von Clea Albrecht

INS BLAUE! NATUR IN DER LITERATUR AUSSTELLUNG
Literaturhaus| Salvatorplatz 1 | bis 7. Oktober
Mo bis Fr 10–19 Uhr, Sa/So 10–18 Uhr
Katalog: 15 Euro
Hier der Artikel von Tina Rausch

JAZZSOMMER
Bayerischer Hof | 23.–28. Juli| 18 Uhr (Kino) / 20 Uhr (Konzerte) | Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Ulrich Möller-Arnsberg

Dienstag, 24. Juli
PUBLIC ART MUNICH 2018
Verschiedene Orte | noch bis 27. Juli| Programm, Events, Talks
Den Artikel von Maximilian Sippenauer gibt es in der aktuellen Ausgabe

RYLEY WALKER
Milla | 24. Juli| 20.30 Uhr | Tickets: 01806 570070
Hier der Artikel von Wolf Kampmann

FAUST-WELTEN
Deutsches Theatermuseum| Galeriestr. 4a
bis 2. September| Di bis So 10–16 Uhr
Infos zu Führungen und Filmterminen
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

Mittwoch, 25. Juli
GRIMM
TamS – Theater am Sozialamt| Haimhauser Str. 13a
bis 27. Juli| Mi bis Sa | 20.30 Uhr | Tickets: 089 345890
tams@tamstheater.de
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Heribert Hoven

FRÄULEIN JULIE
Theater im Fraunhofer| 25.–28. Juli| 20.30 Uhr
Tickets
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

Donnerstag, 26. Juli
Kerstin Heiles singt Edith Piaf
Münchner Künstlerhaus| 19.30 | Lenbachplatz 8
Tickets: München Ticket
Edith Piaf betörte mit ihren Chansons Millionen von Menschen. Ihr Leben war wie ein Roman. Vor einigen Jahren rührte Kerstin Heiles als Edith Piaf in der Komödie im Bayerischen Hof das Publikum zu Tränen – zu Recht. Mit Christoph Pauli am Flügel und Manfred Manhart am Akkordeon begibt sie sich nun erneut auf die
Spuren der großen Chansonnière. Mit Gänsehautgarantie!

LUISA MILLER
Pasinger Fabrik| August-Exter-Str. 1 | 7., 8., 12.–14.,
19.–22. Juli, 3.–5., 8.–12., 15.–19. Aug.| 19.30 Uhr
Open Air auf Schloss Blutenburg | 26.–31. Juli| 20 Uhr
Tickets: 089 8292 89079
Hier der Artikel von Stefan Frey

Balladen-Abend
Schloss Nymphenburg, Nordflügel-Innenhof
20.00 | Tickets
Die klassische Ballade wird seit Langem unterschätzt, obwohl sie dem veränderten Lese- und Zuschauerverhalten und verkürzten Auffassungs- und Konzentrationszeiten so sehr entgegenkommt. Als kunstvolle Essenz klassischer Dichtung zwingt sie große Gefühle in eine prägnante Form. Sie ist nie zu lang, immer spannend, und dabei meist leicht zu verstehen. Der Zuhörer findet sich dank der Sprachgewalt atemlos im finsteren Wald, im wahnhaften Liebeskummer oder in tragischen Familienverstrickungen wieder. Christian Nickel und Tobias Maehler rezitieren die berühmten Balladen von Schillers »Handschuh« bis Goethes »Erlkönig«, Benedikt Eder und Katharina Khodos (Piano) bringen die berührenden Vertonungen von Franz Schubert und Robert Schumann zu Gehör.

15 Minutes of Fame
Versicherungskammer Bayern| 19.30
Warngauerstraße 30 | Tickets Hier und hier
Der Giesinger Kulturpreis wird alle zwei Jahre von der Versicherungskammer Kulturstiftung und dem Kulturzentrum Giesinger Bahnhof in wechselnden Kategorien ausgeschrieben und bietet junger, experimenteller Bühnenkunst eine Plattform. 2018 steht zeitgenössisches Figuren- und Objekttheater im Fokus: 15 Minuten haben die Teilnehmer Zeit, um das Publikum und die Jury mit ihren Bühnenstücken zu überzeugen. Im Finale erzählt Sarah Wissner vom Albtraum einer Puppenspielerin: Nicht sie bewegt die Figur, sondern umgekehrt! Emilien Truche tritt mit seinem Doppelgänger auf. Anna Kuch setzt in »Die Würstchen der Wahrheit« ein philosophisches Werk mit Masken in Szene. Laura Witzleben spielt ebenfalls mit Masken mit Geschlechterstereotypen, und Rafi Martin verfolgt mit Objekten die Spuren seiner Familie zurück nach Russland.

CHRISTIAN SPRINGER: ALLE MACHEN, KEINER TUT WAS
Wirtshaus im Schlachthof| 26. Juli| 20 Uhr
Hier der Artikel von Gabrielle Lorenz

Freitag, 27. Juli
MÜNCHNER OPERNFESTSPIELE
Reithalle u. a.| 24. Juni bis 31. Juli
verschiedene Zeiten | Tickets: 089 21851903
Hier der Artikel von Anna Schürmer

MOBY DICK
Rohtheater – Theater Blaue Maus| Elvirastr. 17a | 27. Juli, 3. Aug.| 20 Uhr | Tickets: rohtheaterreisen@rumpeln.de
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

EHEM. JÜDISCHER BESITZ
Münchner Stadtmuseum| St.-Jakobs-Platz 1 | bis 23. September | Di bis So 10–18 Uhr
Hier der Artikel von Wolf-Dieter Peter

BEWEGTE ZEITEN. DER BILDHAUER ERASMUS GRASSER
Bayerisches Nationalmuseum München| Prinzregentenstr. 3
bis 29. Juli| Di bis So 10–18 Uhr, Do bis 20 Uhr
Führungen: 22. Juli, 11 Uhr; 29. Juli, 11 Uhr | Kuratorenführungen: 15. Juli, 14 Uhr; 26. Juli, 18 Uhr; 29. Juli, 14 Uhr
Hier der Artikel von Christa Sigg

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diesen Banner. Vielen Dank.