Im Literatur Moths durch Dublin wandeln, im Gärtnerplatztheater dem »tapferen Soldaten« folgen und in der Pasinger Fabrik das kleinste Opernhaus Münchens betreten. In dieser Woche ist einiges möglich.

Monntag, 11. Juni
DIRK FISCHER: »DUBLIN – AUF DEN SPUREN VON LEOPOLD BLOOM«
Literatur Moths| Vernissage: 18.00 | Mo bis Sa
10.00–19.00, bis 30.6. | Rumfordstr. 48 | Eintritt frei
Dublin und James Joyce kann man nicht voneinander trennen. Joyces Romanfigur Leopold Bloom gibt den Weg vor, dem der Münchner Fotograf Dirk Fischer folgt. Weit über 100 Jahre liegen zwischen Blooms fiktiver Stadtwanderung und Fischers Aufnahmen. Vieles hat sich verändert, aber Dublins Charakter, wie ihn Joyce beschrieb, ist bis heute an vielen Ecken spürbar. Die poetischen, humorvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen nehmen den Betrachter mit in eine Stadt, die für ihren zähen Eigensinn, ihren Charme und ihre unkonventionelle Freundlichkeit geliebt wird.

PLAYING :: KARLSTADT
Residenztheater| 11., 17. Juni, 4., 25. Juli| ab 17.36 Uhr
alle 12 Minuten | Treffpunkt Hotel Kraft | Schillerstr. 49 | Tickets:
089 21851940 | Virtual Reality Film
Mo bis Sa, 10–19 Uhr, Tageskasse am Marstallplatz
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

EHEM. JÜDISCHER BESITZ
Münchner Stadtmuseum| St.-Jakobs-Platz 1 | bis 23. September | Di bis So 10–18 Uhr
Den Artikel von Wolf-Dieter Peter gibt es in der aktuellen Ausgabe

Dienstag, 12. Juni
INS BLAUE! NATUR IN DER LITERATUR AUSSTELLUNG
Literaturhaus| Salvatorplatz 1 | bis 7. Oktober
Mo bis Fr 10–19 Uhr, Sa/So 10–18 Uhr
Katalog: 15 Euro
Hier der Artikel von Tina Rausch

GERADE WILD. ALPENFLÜSSE
Alpines Museum| Praterinsel 5 | bis 17. März 2019| Di bis So/Fei 10–18 Uhr
Den Artikel von Heribert Hoven gibt es in der aktuellen Ausgabe

LIMINAL SPACE
Reaktorhalle| Luisenstr. 37 | 8. Juni| 21 Uhr
12., 14., 16. Juni | 19 Uhr | Tickets: 089 2805607
Hier der Artikel von Anna Schürmer

Mittwoch, 13. Juni
FAUST, EINE ORGEL UND 32 TÄNZER
Gasteig, Philharmonie| 20.00 | Rosenheimer
Str. 5 | Tickets: 089 54818181
Zusammen mit der Tanzschule Iwanson International und dem Gärtnerplatztheater präsentieren Hansjörg Albrecht und Matteo Carvone eine nagelneue Fassung von Franz Liszts »Faust-Symphonie«. Inspiriert von Goethes Tragödie schuf Liszt die drei Charakterbilder »Faust«, »Gretchen« und »Mephistopheles«. Der Dirigent und Organist Hansjörg Albrecht hat das Werk neu für die Orgel arrangiert. Der Choreograf Matteo Carvone hat zu diesem neuen Arrangement mit Tänzern des Gärtnerplatztheaters und der Iwanson International School drei Choreografien für die drei Sätze der Symphonie kreiert.

STUBEN & TIGER
ROTRAUT SUSANNE BERNER ZUM 70. GEBURTSTAG
Internationale Jugendbibliothek Blutenburg in München
Eröffnung 10. Juni, 11 Uhr, durch Elke Schmitter
Hier der Artikel von Christine Knödler

Donnerstag, 14. Juni
DER VATER
Kammer 1| 2., 29. Juni, , 7., 18. Juli| 19.30 Uhr | 14. Juni
20 Uhr | Tickets: 089 23396600

FAUST-WELTEN
Deutsches Theatermuseum| Galeriestr. 4a
bis 2. September| Di bis So 10–16 Uhr
Infos zu Führungen und Filmterminen
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

MÜNCHENS KLEINSTES OPERNHAUS: »LUISA MILLER«
Pasinger Fabrik| Vorstellungen bis 19.8.
August-Exter-Str. 1 | Tickets: 089 829290-79 (Di bis So 17.30–20.30) oder 089 54818181
Termine
Münchens Kleinstes Opernhaus und sein wunderbarer musikalischer Leiter Andreas Heinzmann nehmen die Zuschauer mit in die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts, wo die Liebe der bürgerlichen Luisa Miller zum Adelssohn Rodolfo ein tragisches Ende findet. Ihre Väter haben kein Interesse am Glück der Kinder, und schlimme Intrigen treiben Rodolfo dazu, sich und seine Geliebte zu vergiften. Die Oper gilt als Wendepunkt in Verdis musikalischer Entwicklung und wird wegen ihrer Komplexität heute selten auf den Opernbühnen gespielt. Man darf gespannt sein, wie Regisseur Marcus Everding dieses Werk umsetzt!

VERENA FRIEDRICH UND MARCEL MUSS: »EBONY & IVORY«
Galerie Bezirk Oberbayern| Prinzregentenstr. 14
Mo bis Do 8.00–17.00, Fr 8.00–13.00 | Eintritt frei
19.6., 18.30: Kunst verstehen! Ausstellungsführung in leichter Sprache | 4.7., 18.00: Kunst begreifen: Tastführung für Blinde und Sehende | alle Veranstaltungen mit Gebärdendolmetscherin | Anmeldung:
galerie@bezirk-oberbayern.de
Nach langem Umbau öffnet die Galerie Bezirk Oberbayern ihre Pforten mit einer Doppelausstellung von Verena Friedrich und Marcel Muß: Verena Friedrich verwendet für ihre Objekte und Installationen Papier, Draht-, Natur- und Recyclingmaterial. Natürliche Strukturen und Formen sind zentrale Elemente, ausgehend vom Kleinen geht es ins große Ganze. In seinen Holz- und Linoldrucken schält Marcel Muß expressiv-ornamentale florale und organische Motive aus dem Druckstock. »Ebony & Ivory« ist ein Kunstraum zum Sehen und Hören, zum Tasten und Fühlen. Die Gegenüberstellung der Arbeiten öffnet neue Perspektiven auf das Werk beider Künstler.

TÖCHTER DES LEBENS. FOTOGRAFIEN VON ANGÈLE ETOUNDI ESSAMBA
Museum Fünf Kontinente| Maximilianstr. 42
bis 1. Juli| Di–So 9.30–17.30 Uhr | Der schön illustrierte Begleitband (160 S.) kostet 24,80 Euro
Hier der Artikel von Thomas Betz

DER TAPFERE SOLDAT
Gärtnerplatztheater| 14., 16., 23., 29. Juni, 4., 7. Juli
19.30 | 17. Juni, 8. Juli| 18.00 Uhr | Tickets: 089 21851960
Den Artikel von Stefan Frey gibt es in der aktuellen Ausgabe

Freitag, 15. Juni
AUSSTELLUNG DER WETTBEWERBSERGEBNISSE UND DER ARBEITEN ALLER BETEILIGTEN ARCHITEKTURBÜROS
Gasteig| Glashalle 1. OG
bis 15. Juni| täglich 8 – 23 Uhr
Den Artikel von Christiane Pfau gibt es in der aktuellen Ausgabe

BOJAN Z / JULIEN LOURAU DUO
Unterfahrt| 15. Juni| 21 Uhr
Tickets: 089 4482794

KAWUMM
GOP Varieté-Theater| bis 22. Juli | Mi bis Fr 20 Uhr | Sa 17.30 und 21 Uhr | So 14.30 und 18.30 Uhr | Tickets: 089 210288444
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

EVAS TÖCHTER. MÜNCHNER SCHRIFTSTELLERINNEN UND DIE MODERNE FRAUENBEWEGUNG. 1894–1933
Bis 16. November | Monacensia | Maria-Theresia-Str. 23 | Mo bis Mi, Fr 9.30–17.30 Uhr | Do 12–19 Uhr | Sa, So 11–18 Uhr | Eintritt frei
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

MUTTER SPRACHE
Theater Blaue Maus| Elvirastr. 17a | 15., 16. Juni
20 Uhr | 3. Juni| 18 Uhr | Tickets: 089 182694
karten@theaterblauemaus.de
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

Unterstützen Sie uns durch einen Ticketkauf über diesen Banner. Vielen Dank.