Die Radierer 1983 | © Tapete Records

Allein wegen den Radierern lohnt es sich zu kommen. Optimal Records – die Münchner Adresse für gute Platten – hat die Underground-NDW-Band zum Sommerfest eingeladen. Den Anfang machen aber am Donnerstag Lovebrain & Diskotäschchen mit einem Gerne-Mix der sich so gar nicht mehr beschreiben lässt.

Tags darauf werden die besagten Radierer vom Bud Spencer Heart Chor abgelöst. Und was soll man dazu sagen? Der Name ist Programm. Am Samstag gibt es dann einen Abschluss griechischer Art, wenn Ta Mourmourakia zum Rembetiko aufspielt. Wer auch mal was für die Augen haben will, kann sich an Florian Süssmayrs “Bildern zur Musik” erfreuen, die im Laden ausgestellt sind. Diese drei Tage versprechen interessant zu werden. Anmerkung: Auf Wortspiele wie “optimale Konzerte” wurde absichtlich verzichtet.

OPTIMAL SOMMERFEST
27. – 29. Juli  Ι  Kolosseumstraße 6  Ι  Eintritt frei