Ob dieses Jahr wieder so viel los ist? © Christian POGO Zach

An diesem Wochenende wird das Sommerwetter wieder musikalisch unterstrichen. Heute ab 15 Uhr kann man beim Gärtnerplatz Open Air wieder eine ganze Palette an verschiedenen Stilrichtungen erleben. Los geht es mit dem Jazz-, Soul- und Blues-Mix von Trio Grande. Um 18 Uhr geben Kokuryu Daiko einen Einblick in die japanische Trommelkunst, anschließend stehen Ecco & das Pastinaken-Orchester auf der Bühne – mit Ahmad Shakib Pouya am Gesang.

Der Sonntag steht dann im Zeichen der Klassik, wenn das Orchester des Staatstheaters unter der Leitung von Anthony Bramall, Michael Brandstätter und Andreas Kowalewitz beginnt. Ab 19.30 Uhr werden verschiedenste Kompositionen aus Oper, Operette und Musical präsentiert. Selbstverständlich kostet das Gärtnerplatz Open Air keinen Eintritt.