Die Woche wird kalt. Also schnell ins Residenztheater, ins Tams oder das Pathos. Lohnt sich nicht nur, weil es warm ist.

Montag, 12. Februar
FORM FOLLOWS POSITION
Architekturgalerie München| Türkenstr. 30, Gartenhaus bis 3. März| Mo bis Fr 9–19 Uhr, Sa 9–18 Uhr | 20. Februar, 19 Uhr: »ZUHAUSE«. Ein Gespräch über das Wohnen mit Fridolin Schley (Schriftsteller), Henning Bandte (Heimatmole Hamburg), Carolin Jost (Künstlerin) und Teresa von Linde (Studentin)
Den Artikel von Christiane Pfau gibt es in der aktuellen Ausgabe

STEFAN MOSES: BLUMENKINDER
Literaturhaus| Salvatorplatz 1 | bis 25. Februar| Mo–Mi und Fr 11–19 Uhr, Do 11–21.30 Uhr, Sa/So/Fei 10–18 Uhr |
Den Artikel von Thomas Betz gibt es in der aktuellen Ausgabe

MEIN KAMPF
Volkstheater| 12. Feb., 4., 15., 26., 31. März
19.30 Uhr | Tickets: 089 5234655
Den Artikel von Sabine Leucht gibt es in der aktuellen Ausgabe

Dienstag, 13. Februar
»ZUKUNFT FINDET STADT: MÜNCHEN WEITERDENKEN– 125 JAHRE STADTENTWICKLUNG«
11. Januar bis 8. März| Rathausgalerie
Marienplatz 8 | Di bis So 11–19 Uhr
Den Artikel von Frank Kaltenbach gibt es noch in der Januar-Ausgabe

DER PANTOFFEL-PANTHER
Komödie im Bayerischen Hof| Promenadeplatz 6 | bis 4. März| Mo bis Sa 19.30 Uhr, So 18 Uhr | Tickets: Tel. 089 292810
Den Artikel von Hannes S. Macher gibt es in der aktuellen Ausgabe

KIKI SMITH: PROCESSION
Haus der Kunst| Prinzregentenstr. 1 | bis 3. Juni| Mo–So 10–20 Uhr, Do bis 22 Uhr | Der schöne Katalog (Prestel, 224 Seiten, 110 Abb.) kostet im HdK 39 Euro | 13. März, 20 Uhr: Kiki Smith’s Favorite Poems. Lesung von Sophie von Kessel, Moderation Kuratorin Petra GioyHirtz | 8. März, 19.30 Uhr: Führung am Weltfrauentag zum Thema Feminismus | 29. Mai, 18.30 Uhr: Talks & Tours mit Kuratorin Petra Giloy-Hirtz und der Psychoanalytikerin Jeannette Fischer
Den Artikel von Heidi Fenzl-Schwab gibt es in der aktuellen Ausgabe

Mittwoch, 14. Februar
WER HUNGER HAT, SOLL VÖGEL GUCKEN
Theater Blaue Maus| Elvirastr. 17a | 9., 10., 14., 16., 17., 21., 23. Feb., 2., 3. März| 20 Uhr | Tickets: 089 182694
karten@theaterblauemaus.de
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

VORSICHT STURZGEFAHR!
TamS-Theater| Haimhauser Str. 13 a | bis 3. März
Mi–Sa 20.30 Uhr | Tickets: 089 345890 | tams@tamstheater.de
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es in der aktuellen Ausgabe

RESONANZEN– GEORG KÜTTINGER UND HANS WESKER
Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
Am Schafhof 1, 85354 Freising (vom Bahnhof Bus 630/631 Plantagenweg, Bus 620/621 Am Kneippgarten) | bis 18. Februar
Di bis Sa 14–19 Uhr, So/Fei 10–19 Uhr | Eintritt frei
Hier der Artikel von Thomas Betz

Donnerstag, 15. Februar
»F.M.G. – FAUST.MEPHISTO.GRETE.«
PATHOS Theater | 20.00 | Dachauer Str. 110 d
Reservierung: 0152 05435609 oder ticket@pathosmuenchen.de
Angelika Fink und Barbara Balsei haben mit Künstlern aus Budapest, Istanbul, München und Berlin Goethe und sein Werk performativ untersucht. Im Dialog mit den Räumen des PATHOS nähern sie sich dem Stoff und den Figuren an. »F.M.G.« steht dabei für drei Prinzipien eines nicht zu durchbrechenden Handlungskreises. Ein unsägliches Dreiergespann im immerwährenden Versuch, Liebe zu kreieren und dabei stets das Scheitern zu erschaffen.

ORADOUR
HochX| Entenbachstr. 37 | 15., 16., 23., 24. Feb. | 20 Uhr
Tickets: 089 90155102
Hier der Artikel von Silvia Stammen

EDGAR REITZ – DIE GROSSE WERKSCHAU
5. Januar bis 4. März| Filmhaus Nürnberg
Termine und Spielzeiten
Hier der Artikel von Maximilian Sippenauer

Freitag, 16. Februar
BELLE & SEBASTIAN
Muffathalle|16. Feb.| 19.30 Uhr
Tickets: 089 54818181
Hier der Artikel von Jürgen Moises

DIE IRRE VON CHAILLOT
Theater Viel Lärm um Nichts| Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1 | bis 17. März
Do bis Sa 20 Uhr | Tickets: 089 82929079
Den Artikel von Gabriella Lorenz gibt es noch in der Januar-Ausgabe

HEILIG ABEND
Residenztheater| 16., 22. Feb., 3., 14. März
20 Uhr | Tickets: 089 21851940
Den Artikel von Sabine Leucht gibt es in der aktuellen Ausgabe

APPARTEMENT
GOP Varieté-Theater| Maximilianstr. 47
bis 25. Feb.| Di bis Do, 20 Uhr, Fr, Sa 17.30 und 21 Uhr, So 14.30 und 18.30 Uhr
Tickets: 089 210288444
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

Unterstützen Sie uns mit einem Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank!