Die letzte Woche mit unserer Nummer 69. Es lohnt sich also nochmal, die Highlights im Volkstheater, dem Mathilde Westend oder in der Mohr-Villa durchzugehen.

Montag, 8. Januar
Günter Wangerin: Fremd ist der Fremde nur in der Fremde (bis Samstag, 27.1.)
Mohr-Villa,Erdgeschoss | Mo–Fr außer Ferien | 11.00–16.00 und vor und nach den Abendveranstaltungen | Situlistr. 75
Mit Karl Valentins Feststellung »Fremd ist der Fremde nur in der Fremde« überschreibt der Maler und Grafiker Günter Wangerin seine Ausstellung, in der er einen Bogen von der Zeit der sogenannten Gastarbeiter bis in die Gegenwart schlägt. Es geht um Menschen, die gemeinhin als »Fremde« bezeichnet werden. Ein Land, das seine Zuwanderer nur als Fremde sieht, wird selbst zur Fremde. Auch für die Alteingesessenen.

Der Hals der Giraffe
Mathilde Westend| Gollierstr. 81 | 8., 12.–14. Jan.| 20 Uhr | Tickets: mathilde-westend@gmx.de
Den Artikel von Petra Hallmayer gibt es in der aktuellen Ausgabe

Volpone
Volkstheater| 8., 21. Jan.| 19.30 Uhr
Tickets: 089 5234655
Hier der Artikel von Petra Hallmayer

Dienstag, 9. Januar
Heresia Enzensberger: »Blaupause«
Monacensia im Hildebrandhaus, Forum
Atelier | 19.00 | Maria-Theresia-Str. 23 | Tickets: Abendkasse
In der Reihe »MON liest« stellen Münchner Autorinnen und Autoren in Lesung und Gespräch ihre aktuellen Romane vor. Die gebürtige Münchnerin Theresia Enzensberger ist Journalistin und Verlegerin des jungen Literaturmagazins BLOCK. 2017 legte sie im Hanser Verlag ihren Debütroman »Blaupause« vor. Darin beschreibt die Tochter von Hans Magnus Enzensberger die Geschichte einer Studentin am Bauhaus in Weimar und Dessau zu Beginn der 1920er Jahre und ihre Versuche, die Balance zwischen avantgardistischer Vision, Rollenkonflikten und dem Betrug unter Kollegen zu finden.

Exitenzen
Lach- und Schießgesellschaft| Ursulastr. 9 | 9.–13., 16.–18., 20., 30., 31. Jan., 2., 3., 6.–8., 13. Feb. | 20 Uhr | 31. Dez.| 13.30 Uhr | Tickets: 089 391997
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

Mittwoch, 10. Januar
Futuro. A Flying Saucer in Town
Pinakothek der Moderne, Außenraum| Barer Str. 29 | bis 3. Juni 2018| Do 15–20 Uhr, Sa/So 15–18 Uhr, Eintritt nur mit Museumsticket der PdM, evt. Wartezeiten
Hier der Artikel von Thomas Betz

Alice im Wunderland
Residenztheater| 10., 15., 22. Jan.| 10 Uhr | 21. Jan.
11 und 16 Uhr | Tickets: 089 21851940

Alice
Metropoltheater| Floriansmühlstr. 5 | 10.–13., 16.–18., 20., 22., 24.–27. Jan.| 20 Uhr | 10. Dez., 14., 21., 28. Jan.| 19 Uhr | Tickets: 089 32195533
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

Donnerstag, 11. Januar
Önningeby. Eine Künstlerkolonne auf den finnischen Ålandinseln
Gemäldegalerie Dachau| Konrad-Adenauer-Str. 3, 85221 Dachau | bis 11. März
Di–Fr 11–17 Uhr, Sa/So/Fei 13–17 Uhr
Der Katalog (116 S., zahlr. Abb.) kostet 19 Euro
Finnische Künstler und ihre Landschaft
Neue Galerie Dachau| Konrad-Adenauer-Str. 20 | bis 25. Februar| Di–So/Fei 11–17 Uhr, Sa/So/Fei 13–17 Uhr (24./25./31. 12. und 10./13. 2. geschl.) || Kombi-Führungen: 6. 1., 14 – 15.30 Uhr; 18. 1., 19–21 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Hier der Artikel von Thomas Betz

Freitag, 12. Januar
La Luna
GOP Varieté-Theater| Maximilianstr. 47 | bis 14. Jan.
Di bis Do, 20 Uhr, Fr, Sa 17.30 und 21.30 Uhr, So und Feiertage 14.30 und 18.30 Uhr (nicht 24. Dez.) | Tickets: 089 210288444

Unterstützen Sie uns mit einem Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank!