Prokofjew im Gasteig, Münter im Lenbachhaus und Stefan Winter zum letzten Mal in der Rathausgalerie. Das Wochenende kann ruhig kommen.

Samstag, 25. November
Neue Standars. Zehn Thesen zum Wohnen
Halle 6| Eröffnung: 24.11., 19.00 | So und Fr, 16.00 – 20.00 | Sa und So 14.00 – 18.00 | geschlossen am
24.12. und 28.-31.12. | Dachauer Str. 112d | Eintritt frei | Symposium FIGHT CLUB am 25.11., 11.00,
Mucca, Schwere-Reiter-Str. 2 | Website
Hauptsache, der Brandschutz wird befriedigt? Zehn Architekten fordern einen Perspektivenwechsel: nämlich die Chance auf mehr Qualität gegenüber der vermeintlichen Sicherheit technischer Normen. Wie städtisches Leben in Zukunft aussehen kann, welche Anforderungen an Raumstrukturen gestellt werden müssen und welche Wohnformen einerseits essentielle Bedürfnisse bedienen und dennoch reich an Atmosphäre sind, wird in dieser Ausstellung zum Thema.

Das Käthchen von Heilbronn hab ich mir anders vorgestellt
TamS| Haimhauserstr. 13a | Zusatzvorstellungen: 24. und 25. November | Tickets: 089 345890 | tams@tamstheater.de
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

Stefan Winter: Gedicht einer Zelle
Rathausgalerie Kunsthalle| Marienplatz 8, Innenhof | 9.–25. Nov.| täglich außer Montag, 20 Uhr | Eintritt frei
Hier der Artikel von Ralf Dombrowski

Mutterland …Stille
HochX| Entenbachstr. 37 | 23.–26. Nov.| 20 Uhr
Tickets: 089 90155102
Den Artikel von Christiane Wechselberger gibt es in der aktuellen Ausgabe

Gabriele Münter – Malen ohne Umschweife
Kunstbau| U-Bahnhof Königsplatz, Zwischengeschoss | bis 8. April| Di–So/Fei 10–22 Uhr
Führungen: 10.15, 12.15, 14.15, 16.15 und (nur Di) 18.15 Uhr | Der Katalog kostet 32 Euro
Hier Thomas Betz‘ Interview mit der Kuratorin Isabelle Jansen

Frank Bowling – Mappa Mundi
Haus der Kunst| Prinzregentenstr. 1 | bis 7. Januar 2018| Mo–So 10–20 Uhr, Do 10–22 Uhr | 2. Nov./7. Dez./4. Jan., 18–22 Uhr Eintritt frei
Hier der Artikel von Gisela Fichtl

Ausstellung zum Planungswettbewerb Konzerthaus München
White Box im Werksviertel| Atelierstr. 18
Mo–So 10.00-18.00 | bis So, 26.November
Den Artikel von Frank Kaltenbach gibt es in der aktuellen Ausgabe

Sonntag, 26. November
Film: Sergej Prokofjew: »Der Spieler«
Gasteig, Carl-Amery-Saal | 18.00 | Rosenheimer Str. 5 | Tickets: 089 / 48006-6220
Fundiert und kurzweilig stellt der Journalist (und MF-Autor) Klaus Kalchschmid russische Opernfilme vor. Auf dem Programm steht heute Sergej Prokofjews Jugendwerk »Der Spieler« nach Dostojewskis gleichnamigem Roman über Gier und Angst, Hoffnung und Besessenheit. Prokofjews radikaler Bruch mit der traditionellen Form der russischen Oper machte es dem Werk nicht leicht. Von der Entstehung bis zur Uraufführung dauerte es 14 Jahre. Nach der Einführung ist die gefeierte Inszenierung von Dmitri Tcherniakov an der Staatsoper Berlin 2008 zu sehen. Musikalische Leitung: Daniel Barenboim. Mit Kristine Opolais, Misha Didyk, Stefania Toczyska, Stephan Rügamer und Viktor Rud.

Kalte Heimat – Was heißt woher?
Café im Bellevue di Monaco| Müllerstr. 2 / Ecke
Corneliusstraße | 26., 27. November | 19.30 Uhr
Tickets: 0176 77697772 | info@kalteheimat.de
Hier der Artikel von Silvia Stammen

Futuro. A Flying Saucer in Town
Pinakothek der Moderne, Außenraum| Barer Str. 29 | bis 3. Juni 2018| Do 15–20 Uhr, Sa/So 15–18 Uhr, Eintritt nur mit Museumsticket der PdM, evt. Wartezeiten
Hier der Artikel von Thomas Betz

Der verrückte Handyladen
Hofspielhaus| Falkenturmstr. 8 | 9. Nov. bis 23. Dez.
Do bis Sa 20 Uhr, So 18 Uhr | Tickets: 089 24209333
Hier Fotos und Kritik von Ralf Dombrowski

Literaturfest
Programm und Infos zum Literaturfest
Hier Chris Schinkes Interview mit Doris Dörrie

Eurydike – From the Woman Behind O.R. PHEUS
Alte Feuerwache| Dachauer Str. 112 | 10. Okt. bis Ende November (geplant) | Di bis So 10 bis 23 Uhr
ab 18 Jahre | Tickets
Hier der Artikel von Silvia Stammen

Unterstützen Sie das Münchner Feuilleton mit einem Ticketkauf über diese Banner. Vielen Dank!