Münchner Feuilleton News und mehr

Der 15. November steht der Abend im The Lovelace Hotel im Zeichen Christian Krachts. Anlass ist die 216. Ausgabe von TEXT+KRITIK, die sich mit dem Schweizer Erfolgsschriftsteller beschäftigt. Kracht-Fans sind ab 19.30 Uhr eingeladen zu kommen (Eintritt frei). Der Abend beginnt mit einer Diskussionsrunde über Kracht und seine Bedeutung für die deutschsprachige und internationale Literaturlandschaft. Dr. Christoph Kleinschmidt (Deutsches Seminar, Universität Tübingen) spricht mit Dr. Till Huber (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg) und Prof. Dr. Oliver Jahraus (Inhaber des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur und Medien an der LMU München). Im Anschluß wird der Film »Finsterworld« (2013) gezeigt, für dessen Drehbuch von ihm und seiner Frau Frauke Finsterwalder (auch Regie) geschrieben wurde. Wir wünschen allen einen schönen und erkenntnisreichen Abend.