Wenn es mit dem Journalismus nicht klappt, geht man eben in die Modebranche. Nein, im Ernst: Unser Grafiker Jürgen Katzenberger hat sich hier mal kreativ ausgetobt und einige unserer Covermotive in modische Tops verwandelt. Die Kreditkarte können Sie aber getrost stecken lassen. Die Stücke der MF-Kollektion sind Unikate und nicht verkäuflich. Außerdem sind sie aus Papier, was beim Tragen eher weniger von Vorteil ist. Bleibt aber der Schmaus für’s Auge!

Fotos: Ulrich Rogun