Das Echolot Festival für Neue Musik beginnt, Becca Stevens kommt in die Unterfahrt und Niklas Frank in die Stadtbibliothek. Der Juli beginnt mit einer guten Woche!

Schloss Kempfenhausen mit Kapelle: Hier her kommt wieder das Echolot Festival © Gemeinde Berg

Montag, 3. Juli
Poetry & Parade
Seidlvilla| 20.00 | Nikolaiplatz 1a | Tickets: Abendkasse
Einmal im Monat bitten die Bühnenliteraten Jaromir Konecny und Frank Klötgen Größen aus der Spoken-Word-Szene, Lyriker undMusiker auf die Slam- und Lesebühne. Diesmal performen Markus Berg, Improtheater- und Stegreif-Spezialist, die Slam-Poetin und Singer/Songwriterin Eva Niedermeier (diesjährige bayrische U20-Meisterin im PoetrySlam) sowie Nektarios Vlachopoulos (Mannheim), SlamPoet, Humorist und ehemaliger Deutschlehrer.

Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Vinschgau
30. Juni bis 9. Juli| Tickets: 0039 0471 982324
Hier der Artikel von Klaus von Seckendorff

Rückkehr in die Wüste
Residenztheater| 19. Juni, 3., 13. Juli
19.30 Uhr | Tickets: 089 21851940
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

Dienstag, 4. Juli
Niklas Frank: »Dunkle Seele, feiges Maul«
Monacensia| 19.00 | Maria-Theresia-Str. 23
Tickets: Abendkasse
Anhand zahlloser Akten erzählt der Journalist Niklas Frank empörende, aber auch absurde und bizarre Fälle voller Lug und Trug aus der Zeit der Entnazifizierung zwischen 1945 und 1951, in der sich Mitglieder und Nutznießer der NSDAP dreist ins demokratische Deutschland retteten. Niklas Frank gewährt erstaunliche Einblicke in den giftig-süßen Beginn der bundesdeutschen Demokratie.

Erna-Schmidt Caroll
Kallmann-Museum Ismaning| Schloßstr. 3b,
85737 Ismaning | bis 9. Juli| Di–So 14.30–17 Uhr
Hier der Artikel von Thomas Betz

Magic City – Die Kunst der Straße
Olympiapark München, Kleine Olympiahalle| Spiridon-Louis-Ring 21 | bis 3. September| Di–Fr und So 10–18 Uhr, Sa 10–22 Uhr
Hier der Artikel von Christina Haberlik

Mittwoch, 5. Juli
Hinter den Worten – Die Schauspielerin Gisela Stein
Deutsches Theatermuseum| Galeriestr. 4a
bis 15. Okt.| Di bis So 10 –16 Uhr
Hier der Artikel von Gabriella Lorenz

14. RischArt_Project 2018: Parasympathikus. Urbane Ruhe und Unruhe
Kunstareal München, Südwiese/ Alte Pinakothek
22. Juni–16. Juli
Hier der Artikel von Quirin Brunnmeier

Donnerstag, 6. Juli
Tollwood Sommerfestival 2017
Olympiapark | 21. Juni bis 16. Juli | Programm und Tickets: 0700 38385024 | Website
Hier der Artikel von Christina Bauer

Zu Gast in Dachau. 125 Jahre Münchner Secession
Gemäldegalerie Dachau| Konrad-Adenauer-Str. 3, 85221 Dachau
bis 3. September| Di–Fr 11–17 Uhr, Sa/So/Feiertag 13–17 Uhr
Hier der Artikel von Thomas Betz

La Cenerentola
Wagenhalle, Pasinger Fabrik| August-Exter-Str. 1 | 6.–9., 13.–16., 28.–30. Juli, 2.–6., 9.–13., 16.–20. August | 19.30 Uhr | Ope(r)n Air auf Schloss Blutenburg | 20.–25. Juli| 20 Uhr, (22. Juli 20.30 Uhr) | Tickets: 089 82929079

Becca Stevens
Jazzclub Unterfahrt| Einsteinstr. 42–44 |6. Juli| 21 Uhr
Tickets: 089 44827 94
Den Artikel von Klaus von Seckendorff gibt es in der aktuellen Ausgabe

Freitag, 7. Juli
Echolot Festival für Neue Musik
Schloss Kempfenhausen| Milchberg 11,
82335 Berg | Tickets: Tourist Information, Tel. 08151 90600
Das ECHOLOT Festival für Neue Musik geht in den jahrhundertealten Gemäuern und im Park von Schloss Kempfenhausen in Berg am Starnberger See auf Entdeckungsreise: Das Festival steht heuer unter dem Motto »Nähe«. Gemeint ist damit die regionale Einbindung ebenso wie die Unmittelbarkeit der Musik und der Verfremdungseffekt durch Videoarbeiten an den Schlosswänden. Ein Duo für Sopran (Irene Kurka) und Tisch mit dem Titel »Hey Kellner, bring mir einen Schweinebraten!« steht genauso auf dem Programm wie Bayerische Gstanzl inmitten atmosphärisch-elektronischer Klänge (»Die Kusimanten«) oder Barock-Arien von Monteverdi und Purcell, die sich mit Popmusik verbinden. Der finnisch-deutsche Jazz-Gitarrist Kalle Kalima und die deutsche Sopranistin Theresa Kronthaler hebeln in ihrem Projekt »Kronthaler« das allgemeine Verständnis von Alt und Neu auf zauberhafte Weise aus.

50 Jahre Deutsches MAD
Eine Ausstellung des Münchner Comicfestivals
Valentin Karlstadt Musäum| Im Tal 50
12. Mai bis 11. Juli| Mo, Di und Do 11.01–17.29 Uhr | Fr, Sa 11.01–17.59 Uhr So 10.01–17.59 | jeden ersten Freitag im Monat bis 21.59 Uhr

Lovely Bastards
GOP Varieté-Theater | Maximilianstr. 47 | bis 9. Juli | Mi bis Fr 20 Uhr | Sa 17.30 und 21 Uhr
So 14.30 und 18.30 Uhr | Tickets: 089 210288444
Hier der Artikel von Christiane Wechselberger

Kerle im Herbst
Komödie im Bayerischen Hof| Promenadeplatz 6 | bis 9. Juli| Mo. bis Sa. 20 Uhr, So. u. Feiertage 18 Uhr | Tickets: Tel. 089 292810
Hier der Artikel von Hannes S. Macher

Tickets: